Raumnahme zu Ostern – Hoffest in Gängeviertel und koZe

Nach der (mittlerweile rückgängig gemachten) Abstellung der Heizung und des Warmwassers und einigem Stress mit dem neuen Eigentümer richtet sich das kollektive Zentrum im Münzviertel auf eine kämpferische und fröhliche Zukunft ein.

(https://linksunten.indymedia.org/de/node/138694)

Am Ostersamstag, den 04.04.2015, wird ab dem frühen Nachmittag ein großes Hoffest in der Norderstraße 65 gefeiert.

Beete bepflanzen, Musik vom Plattenteller, Hüpfburg, Grafittiwand, Kaffee, Vokü/Küfa im Freien, Bierbrauworkshop, Siebdruck, Infoveranstaltungen, Konzert, Openair-Kino und vieles mehr.

Kommt alle und bringt Eure Freunde mit!

http://koze.in/

 

Auch im Gängeviertel geht es seit Kurzem wieder ums Ganze. Die AktivistInnen sehen sich von der Stadt hintergangen und haben nun einen vorläufigen Planungsstopp für das weitere Sanierungserfahren durchgesetzt.

Ausführlich dazu siehe: http://das-gaengeviertel.info/neues/details/article/es-geht-ums-ganze.html

Die Lebendigkeit und Widerständigkeit des bereits entstandenen Möglichkeitsraums Gängeviertel können am Osterwochenende mit einem vielseitigen Programm erlebt werden. (Für Programmdetails auf die Grafik klicken.)

 

Eierhofest2015.1